Wir sind dann mal weg...

Nach langer und gründlicher Vorbereitung kann die MissionSouth nun endlich beginnen. Fahrer und Maschinen sind frisch und voller Energie. Wir freuen uns auf interessante Bekanntschaften, schlechte Straßen und unvorhersehbare Abenteuer. Immer unserem Ziel entgegen und mit wachen Augen und offenen Armen, fremden Kulturen begegnen. Wir danken unseren Familien, Freunden und Unterstützern. Ohne Euch wäre es kaum möglich gewesen. Freut Euch auf unsere Geschichten von unserem Weg nach Süden. Folgt uns auf Facebook und Instagram und bleibt im Bilde...Ahoi! Chris, Marko, Lemmi, Ronald, Thorsten